Reglement

DIE REGLEMENT


Őffnungszeiten:
mai / september 9:00 –18:00
juni / juli / august 08:30 – 19:00

Von 13.00 bis 14.00 Uhr wird der Fall geschlossen.
 

 

 

 

Reglement fűr den Zugang von Personen mit Hunden Eingerichteter Strand

   Download Reglement der La Spiaggia di Duke
Mikrochip
Jeder Hund hat nur Zugang, wenn er mit Michrochip identifiziert oder tätowiert ist; jeder Besitzer muss immer den Krankschein des Hundes dabei haben. Ist die Toolwut impfung nicht mehr verbindlich. Es ist epfehlenswert, dass jeder Besitzer, der verantwortlich fuer seinen Hund ist, eine Hundeversiecherung hat.
Impfungen
Man empfiehlt den Besitzern zum Wohl der Person und ihrer Tiere, die Hunde regelmäßig zu Vorbeugung gegen die wichtigsten Infektionskrankheiten (Staupe, Leptospirose, Parvovirose), und Befallkrankheiten (Parasiten) impfen zu lassen und keine Hunde mit Herzkrankheiten in den Strand mitzubringen.
Flohhalsband
Jedes Tier muss mit einem Antiflohhalsband oder etwas Vergleichbarem ausgestattet sein bevor es den Strand betreten darf; am Strand muss es angeleint werden (an einer Leine von maximal 1,50 m Länge), die vom Team gegeben ist und fest am einen Haken unten dem Sonnenschirm verankert sein soll, sodass es sich nicht losreisßen kann.
Maulkorb
Der Besitzer oder Halter muss außerdem einen festen oder weichen Maulkorb mitführen, welcher zum Schutz von Personen oder Tieren nach Aufforderung durch unser internes Personal oder die zuständigen Behörden, angelegt werden muss.
Überwachung
Der Begleiter muss dafür sorgen, dass der Hund sich nicht an andere Personen nähern kann; er muss auch eine Schüssel mit Wasser hinstellen, die für das Tier immer zugänglich sein muss; der Hund muss auch die Möglichkeit haben, sich im Schatten zu schützen.
Reinigung
Eventuelle feste Exkremente müssen entfernt und im dazu bestimmten Behälter deponiert werden, während flüssige Entleerungen vom Besitzer des Tieres mit viel Meereswasser besprengt und ausgewaschen werden müssen. Es ist verbindlich, die Exkremente zu beseitigen. Bei Nichteinhaltung muss das Team den Regelbrüchige vor Badeanstalt verweisen.
Abgegrenzter Bereich
Die Badezone für Hunde befindet sich im Wasserbereich vor der eigerichteten Sandfläche und ist durch eine angebrachte und gut sichtbare schwimmende Einrichtung abgegrenzt.
Badezonen
Der Zugang am Meer fuer die Hunde ist ohne Zeitgrenzen erlaubt (8:00-19:00); diese müssen sofort nach dem Baden wieder an die Leine festgebunden werden; während die Hunde baden, muss der Begleiter im Wasser immer anwesend sein. Im Fall der Ueberfuellung der Waaserflaeche wird das Team den Entritt von Hunde einschraenken.
Ruhe
Wo es möglich ist, muss der Begleiter andauerndes Bellen und ein zu lebhaftes Verhalten des eigenen Hundes vermeiden; anderfalls muss sich dieser vom Strand entfernt. Diese Befugnis hat außerdem auch das Űberwachungspersonal nach eigenem, unanfechtbarem Urteil. Der Zugang ist jedenfalls Tieren mit Aggressvitätssyndrom und läufigen Hundinnen verboten.
Gehen
Ungefähr alle zwei Stunden muss der Begleiter des Hundes zu einem Spaziergang vom Strand wegfűhren. Man darf nicht die Hunde unter dem Sonnenschirm allein lassen.
Regenschirme
Der Leiter der Badeanstalt entscheidet, welcher Sonnenschirm der Familie mit Hund zugeteilt wird, und ist dazu ermächtigt, jegliche Platzwechsel durchzufűhren, die er zu einem guten Service fűr angebracht hält.
Verantwortung
Die Hunde dűrfen nie unbeaufsichtigt sein oder frei herumlaufen; die Verantwortung (zivil- und strafrechtlich) fűr Schäden die das Tier verursacht, trägt der Besitzer. Unser internes Personal überwacht die Einhaltung der Regeln.
Überschreitung
Bei Nichteinhaltung dieser Regeln muss der Regelbrüchige die Badeanstalt verlassen; im Falle einer Nichteinhaltung von gesetzlich obligatorischen Regeln (z.B. das Fehlen vom Michrochip, die Nichteinhaltung der Pflichten bei aggressiven Hunden, usw.) ist die Leitung außerdem dazu befugt, die zuständigen Verwaltungs- und Gesundheitsbehörden zu kontaktieren (lokale Polizei und Krankenhaus).
Strandausrüstung
Die Materials (Schuessel, Leine und Hundeliege), die vom Team der Badeanstalt gegeben sind, sind hoeflich bis spaetestens um 19:00 Uhr zurueckzubringen.
Spiele
Es ist verboten zu rennen, mit dem Ball oder mit den Schlaegers am Strandsektor und an der Strandlinie zu spielen, um nicht die Hunde zu stoeren und zu erregen.
Privatstrand
Das ist ein privater Strand. Es ist verboten, eventuelle sonnenschirm, Zelte oder Ligestuehle am Strandsektor und an der Strandlinie zu benutzen und aufzustellen, weil die Hunde freien Zutritt zum Meer haben muessen.
Last but not least...
Der Sonnenschirm Platz beinhaltet:
Von der fünften Reihe: 1 Bett, 1 Stuhl, 1 Bett für den Hundenapf und Leine.
In den ersten vier Dateien: 2 Betten, 1 Bett für den Hundenapf und Leine.
Unter einem Regenschirm können Sie bis zu 4 Personen und 2 Hunde passen; wenn die mittel / klein Größe mit einem dritten Hund zusätzliche Zahlung von € 6,00 pro Tag sein können (oder einen zweiten Schirm mieten);
Sie können für die Sonne nur ein Sonnenschirm Tisch oder eine einzige Plattform mit zusätzlichen Zahlung von € 6,00 pro Tag für das Kinderbett oder € 5,00 pro Tag hinzufügen.
Dieser Strand ist ein Strand für Menschen mit Hunden: für jeden Schirm mindestens 1 Hund sein muss, so dass, wenn wir die Verfügbarkeit haben, gibt es die Möglichkeit, dass Familien von mehr als 4 Personen mit 1 Hund, der einen zweiten Schirm mieten kann, aber in der Hochsaison (vor allem Juli und August) wird nicht möglich sein, da wir vorrangig Menschen mit Hunden geben.
Nie Ihren Hund allein unter dem Dach verlassen!
Der Hund sollte vom Strand zum Wasser, die an der Leine gehalten werden - das Wasser ohne - ging gerade aus an der Leine, bis der Sonnenschutz (jeglicher Größe);
Das Gerät auf den Hund am Strand Personal (Schüssel, Leine und Hundebett) geliefert werden, müssen (18.00 innerhalb von Stunden Mai und September) vor 19:00 Uhr zurückgegeben werden.
In den wärmeren Perioden nass oft den Hund, in der Dusche oder im Meer.
Der Hund muss immer vorhanden sein unter dem Dach, für die gesamte Dauer des Urlaubs, können Sie nicht ohne den Hund an den Strand kommen, wenn es schlecht (anhängen medizinische Aufzeichnungen) ist oder aus einem triftigen Grund vom Strandpersonal überprüft.
Für Raucher: Fragen Sie den Aschenbecher die Mitarbeiter werfen Zigarettenkippen auf dem Sand zu vermeiden.
Sammeln Sie die Exkremente ihrer Hunde ist zwingend erforderlich, falls die Mitarbeiter Kenntnis von einer Verletzung ist verpflichtet, den Strand der Täter zu verlassen;
Sie können nicht mit Bällen und / oder Schläger in der Mitte des Feldes und an der Küste zu vermeiden störend und schütteln die Hunde laufen oder spielen;
Als Privatstrand, können Sie nicht verwenden und die Installation von irgendwelchen Markisen, 
sonnenschirm oder eigene Liegestühle in der Industrie und vor der Küste freien Zugang zu Wasser Hunde zu haben.

 

© La Spiaggia di Duke di Borghese Yuri
Lungomare Riccardo Riva 15
33054 Lignano Sabbiadoro
fraz. Riviera (Udine)

Mehrwertsteuer: 11672070015
Telefon: +39 392 04 09 765
E-mail: info@laspiaggiadiduke.com

 


 

Folgen Sie uns auf Facebook und Instagram!

 

Abonnieren Sie den Newsletter!